Verkehrsmuseum Dresden (VMD)

 

letzte Änderung:  28.05.2016

 ©  by Rodrigo H Gebhard


 

Seite 2

 

 

14.09.2011

 

 

 "Saxonia"  (betriebsfähiger Nachbau von 1989)

Hersteller: VEB Dampfkesselbau Übigau/Dresden, Spurweite 1435 mm, Gewicht 15t, Vmax 50 km/H

 

 

 "Pechot-Bourdon"  Schmalspur Dampflokomotive

Hersteller: Baldwin Locomotive Works/Philadelphia USA, Spurweite 600 mm, Gewicht 12,2t, Vmax 20 km/h

 

 

Deutsche Reichsbahn   99 535  ex sä. IV K Nr. 128

Hersteller: Sächsische Maschinenfabrik vorm. R. Hartmann AG/Chemnitz, Spurweite 750 mm, Gewicht 27,4t, Vmax 30 km/h  

 WEITER / NEXT >