Waldneudorf - Budisava - Tiszakálmánfalva     Serbien

Ein Besuch in dem Heimatdorf der Vorfahren ................

© by Rodrigo H Gebhard


 

Seite 2

 

 

29.06.2014

 

 

Der deutsch-evangelische Friedhof von Budisava liegt unter hohem Gestrüpp verborgen, man findet hier die Überreste der ausgeräumten Gruften/Grabstätten mit den verstreuten Trümmern und Bruchstücken .........

 

 

 

Die Bäume links und rechts stammen noch aus der Eröffnungszeit des Friedhofes

(laut einem Anwohner hat dieser darüber gewacht, dass sie nicht als Brennholz verwandt wurden .......)

 

hier ist der Name "Bauer" noch zu lesen ....

 

Beim Stöbern im Gebüsch wurde der Grabstein von Michael Walter gefunden - er ist der Urgroßvater von Walter- und Brigitte Kollmann

 

So sah die Grabstätte noch 1978 aus (Foto von Jakob Kollmann)

 

Erste Begegnung mit den Einheimischen ..........

 

Matilda Czegedi geb. Baranyi (gestreifte Jacke) - hat einmal in der Pfalz und in Groß-Zimmern  gelebt/gearbeitet ......

 

 

Dann ging es zu Fuß zurück zum Sportheim .......

 

 

Der alte Kindergarten ......

 

Die Schule ......

 

Alte Bekannte treffen sich wieder ......

 

Im Sportheim fand der offizielle Empfang des Ortsbürgermeisters statt ......

 WEITER (NEXT) >