Reparatur Märklin®  3654  Elektrolokomotive   120 104-5 

Repair Maerklin® 3654   Electric Lokomotive   120 104-5 

Spurweite / Gauge  H0

(KOLL  3654.2 - 1993-1995)

 

letzte Änderung:  11.03.2017

©  by Rodrigo H Gebhard


 

Neu im Bw Bad Kreuznach (gebraucht erworben)

 

 

Bestandsaufnahme:

Bei Kauf der Lok waren auf einer Seite die Puffer an der Pufferbohle abgebrochen und die Kupplung beschädigt. Die Lokomotive ist mit einem Delta Decoder C80 (6080 Typ IV) von Märklin ausgerüstet (Märklin # 602850). Dieser Decoder hat den Chip 701.13 eingebaut. Er sitzt auf einer Halteplatte # 258820. Als Motor fungiert ein Trommel Kollektor Motor (DCM) mit 3 poligem Anker. Die 2 Stromabnehmer müssen auch irgendwann ausgetauscht werden.

 

Austauschteile:

Eine neue Pufferbohle mit 2 neuen rechteckigen Puffern (Märklin # 227200). Eine neue Kupplung (Märklin # E263730). 2 neue Stromabnehmer ?

 

Fazit für die Zukunft:

Der Motor der Lok soll später evtl. auf einen HLA (Hochleistungsantrieb) mit Permanentmagnet und 5 poligen Anker umgebaut werden,  damit ein ESU Sound Decoder der neuesten Generation anstelle des C80 Delta Decoders eingebaut werden kann. Das beinhaltet eine komplette Überholung des gesamten Antriebs.

 

 

Links erkennt man die beschädigte Pufferbohle und die defekte Kupplung

 

Die Pufferbohle mit Puffern ist schon ersetzt

 

Decoder C80 (6080 Typ IV)

 

Chassis ohne Lokgehäuse

 

Trommelkollektor Motor (DCM)

 

Abgebrochene Pufferbohle und -Puffern

 

Pufferbohle mit Puffern als Ersatzteil

 

Defekte Kupplung oben - Austauschkupplung # 263730

 

 

03.03.2017

 

Märklin® Umbrüstsatz # 60941zum Umbau auf HLA (Hochleistungsantrieb)

1 x 5 Pol. Anker, 8 Zähne   # 386820

1 x Motorschild     # 386940

1 x Permanent Magnet     # 389000

2 x Schrauben    # 785140

 

 

wird fortgesetzt ..........

 

 ZURÜCK / BACK