Nebenbahn Kaiserslautern Hbf - Bf Lauterecken-Grumbach  "Lautertalbahn"

Bf Lampertsmühle - Otterbach     Betriebsstelle  SLAO     

km 8,6

Kursbuchstrecke 673 - Streckennummer 3302 - VRN Regionalbahn 66

 

letzte Änderung:  22.04.2017

© by Rodrigo H Gebhard


 

Vom Bf  Lampertsmühle-Otterbach zweigten folgende Strecken ab:

Otterbach - Otterberg (1911 - 1969) 3,9 km / Kursbuchstrecke 272f / Streckennummer 3305 - abgebaut

Otterbach - Reichenbach (1914 - 1996) 16,5 km / Kursbuchstrecke 652 / Streckennummer 3304 - teilweise abgebaut

Gleisanschluß (Gla) zur Lampertsmühle - hatte bis 1999 eine eigene "Schöma" Werklok - teilweise abgebaut

Link zum ------>   Gleisanschluß (Gla) zum Umspannwerk Pfalzwerke  - heute noch vorhanden

 

 

04.06.2007

 

Das Empfangsgebäude

 

Blick in Fahrtrichtung Kaiserslautern mit ESTW ASig   P2 

 

Blick in Fahrtrichtung Katzweiler

 

Blick zum  Stw 1 

 

ESTW ASig  N1  in Fahrtrichtung Katzweiler

 

Die Güterabfertigung

 

Gleisanschluß zur Lampertsmühle (bis 1999 hatte diese noch eine eigene "Schöma" Werkslok)

 

Reste einer Gleissperre

 

 

   Fdl  Stw 2 

Mechanisches Stw Bauart "Bruchsal J - Kurbel" Bayrische Bauform

Standort: vor dem EG    Inbetriebnahme 1911, außer Betrieb 17.12.2005

 

Info: Das Stw 2 ist längst abgebaut und das Stw (Hebelbank) wird im Freien vor dem Stw 1 unter einer Plane gelagert.

 

04.06.2007

 

 

Die Gruppenablenkung vor  Stw 2 

 

(Leider mußten die Fotos durch die Scheiben des Stw gemacht werden)

 

BÜ Lauterhofstraße - Kurbel vor dem Fdl  Stw 2 

 

 

   Ww  Stw 1 

Mechanisches Stw Bauart "Bruchsal J" , mech. Bahnhofsblock

Standort: am BÜ an der L389      Inbetriebnahme 1911, außer Betrieb 17.12.2005

 

10.09.2006

 

(Alte Signale wurden neben das Stw gebaut - soll evtl. ein Museum werden)

 

Der verblichene Schriftzug am Stw 1

 

 

04.06.2007

 

Eine kleine Geschichte - erlebt am  Stw 1 

Bei Ankunft am Stw 1 (04.06.2007) fanden wir die Tür aufgebrochen. Zudem hörten wir Stimmen von oben ..... Leise gingen wir die Treppe hoch, öffneten die Tür und fanden einige Leute dort, die kein Wort deutsch oder englisch sprachen, denke es waren Rumänen. Sie hatten ihre Kleidung, Strümpfe usw. zum Trocknen über die Stellwerkshebel gehängt. In der Ecke waren Matratzen als Lagerstätten hergerichtet. Sie sprangen auf - ich versuchte, mit Ihnen zu reden, aber selbst Gesten versagten. Aus diesem Grund sind mir nur 3 Fotos gelungen, dann zogen wir uns zurück. Die Toilette im Erdgeschoss des Stw war benutzt und sah dem entsprechend aus! Auch der Spannwerksraum war offen. An der Außentür fanden wir einen Aufkleber, dass das Stw von einer Sicherheitsfirma überwacht wird .....! Ich habe dann die Bundespolizei informiert.

 

Spannwerksraum  Stw 1 

 

 

Betriebsraum  Stw 1 

 

Gruppenablenkung vor dem Stellwerk 1

 

Heute gehört das ehemalige  Stw I  der Gemeinde Otterbach und ist ein ein Museum

 

                                                                                                     09.01.2013

 

   

 

 

23.03.2017

 

Das renovierte Stw

 

Die Gruppenablenkung

 

Blick vom Stw 1 zum Bf Otterbach

 

ehemaliges ESig  D  mit Vorsignal aus dem Bf Otterbach

 

Signalflügelkontakte

 

Mechanisches Stw Bauart "Bruchsal J - Kurbel" Bayrische Bauform - stammt aus dem Fdl Stw  Stw 2  im Bf Otterbach

stand Jahrelang unter einer Plane ..................

 

Blockaufsatz des Stw Morbach im Hunsrück

wurde lt. Herrn Ochs irgendwann in Otterbach anonym abgelagert ..........

< ZURÜCK / BACK