Die  012 081-6  ex  01 1081  und  044 424-0   ex  44 1424  

als Denkmalloks in Bad Münster am Stein-Ebernburg

 

letzte Änderung:  08.05.2016

© by Rodrigo H Gebhard


 

Der Besitzer eines Sanatoriums und großer Eisenbahnfan hatte sich auf seinem Grundstück in der Nähe des Kurparks die zwei Lokomotiven auf ein Stück eingeschottertes Gleis als Denkmal hinstellen lassen. Auch Signale gehörten dazu. Nach seinem Tod wurden die Loks dann verkauft.

 

Anlieferung der Denkmallok  012 081-6  mit Tender nach Bad Münster am Stein mit "Culemeyer"

 

Blick aus dem Stellwerk IV - steht heute am Sportplatz in Feilbingert

 

 

Privates Lokdenkmal in Bad Münster am Stein - 1986

 

Nach dem Tod des Besitzers Abtransport - 1988

 

 44 424-0  beim Abtransport - 1988

 

Abtransport mit   216 194-1

 < ZURÜCK / BACK