Restauration einer H0 Märklin RS 800 N.7 Baujahr 1948

Restoration H0 Scale Maerklin RS 800 N.7 build in 1948

 

 

letzte Änderung:  19.12.2015

©  by Rodrigo H Gebhard


 

Ich habe das Modell von einem guten Freund bekommen!

 

Zustand bei Erhalt:

Bei der Demontage des Chassis - es saß verklemmt im Gehäuse, da durch die "Zink Pest" (Interkristalline Korrosion) alles "geschwollen" war - brach ein Teil schon ab. Es sind fast alle Zink Teile des Chassis einschließlich der Motorhalterung/Motorschild und der Räder von der "Zink Pest" befallen. Das Gehäuse selbst ist in einwandfreiem Zustand.

 

Anfallende Arbeiten

Das Modell erhält ein neues Chassis mit montierten Zahnrädern und neue Antriebsräder - alles aus einem neuen Zinkdruckguß (Fa. Ritter, Nürtingen). Der Motorschild wird durch ein Orginal Ersatzteil ersetzt. Vor Einbau der elektrischen Teile werden diese komplett überholt und wieder verwendet (Kabel, Beleuchtung, Umschalter, Schleifer, Schrauben).

 

Ziel ist es, das Modell wieder fahrbar zu machen !

 

 

Lebenslauf der Lokomotive:         1948 gekauft vom Vater des Herrn Horst Rubröder, Bad Kreuznach

                                                     1955 an Herrn Heinrich Beifuß, Bad Kreuznach

                                                     1993 an Herrn Heinz Beifuß, Bad Kreuznach

                                                     2011 an Herrn Rodrigo Gebhard, Bad Kreuznach

 

 

Teil 1

 

 

 Zustand bei Erhalt .......

 

 Das Chassis mit "Zinkpest"

 

 Das Gehäuse - nicht von "Zinkpest" befallen, guter Zustand .....

 

Orginal 3-pol. Anker

 

 Die Räder mit "Zinkpest" ......

 WEITER / NEXT >